Viele Berater*innen und Coaches unterstützen Transformationsprozesse in Unternehmen und Teams – und sind dabei mit relativ kleiner Mannschaft unterwegs. Das hat viele Vorteile – aber auch einen großen Nachteil. Es fehlt die Unterstützung im Hintergrund eines erfahrenen Menschen, der Projektleiter*innen und Berater*innen zur Seite stehen kann in den schwierigen Teilen der Begleitung. In großen Beratungsunternehmen wird diese Funktion typischerweise von Partner*innen und Senior Partner*innen übernommen. Kleine Beratungsunternehmen und Netzwerke haben diese Unterstützung häufig nicht.

Deshalb biete ich meine Erfahrung an bei der Unterstützung im Hintergrund (als Coach, Sparringspartner und Ausbilder für das Berater*innen-Team) oder auch im Vordergrund (als seniore Ergänzung im Berater*innen-Team für besonders schwierige und komplexe Einsätze bei Senior-Klient*innen).

Geeignet ist diese Unterstützung für Berater*innen und Coaches, die mit hohem Anspruch im Business-Kontext die Begleitung ganzer Transformationsprozesse anbieten. Ich supervidiere nicht Klienteneinsätze, die sich lediglich auf einzelne Workshops oder Coachings beziehen.

Das Geschäftsmodell ist dabei sehr einfach:

  • Bei Klientenarbeit kalkulieren Sie einfach einen Volumenaufschlag für Supervision ein – ich übernehme dabei im Regelfall einfach den klientenseitigen Tagessatz ihres seniorsten Teammitglieds (ohne Abzüge) wenn dieser akzeptabel verhandelt wurde
  • Bei Unterstützung in vertrieblicher Arbeit können Sie wählen zwischen direkter Entlohnung meiner Zeit zu meinen regulären Sätzen und einer angemessenen Provision im Erfolgsfall
  • Nur bei Unterstützung in internen Prozessen (z.B. Teamentwicklung, Training oder Strategiearbeit) berechne ich Ihnen meinen regulären Satz

Melden Sie sich gerne bei mir per Mail oder gleich mit einem Telefontermin, den Sie hier elektronisch anfragen können.